Angebote zu "Christian" (12 Treffer)

Meta! Meta! Meta! als Buch von Christian Spindler
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Meta! Meta! Meta!: Christian Spindler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Image Incarnation and Christian Expansivism als...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Image Incarnation and Christian Expansivism:A Meta-Philosophy of Salvation Mark S. McLeod-Harrison

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
A Meta-Spiritual Handbook: How to Be Spiritual ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

When former Christian minister Tim Sledge walked away from five decades of faith more than 10 years ago, he made a clean break - no more church, prayer, religion, or God. But there was one thing that surprised him: He still wanted to be spiritual. Looking beyond traditional Christian views of spirituality, he found no ´´spiritual but not religious” model that worked for him. Eventually, Sledge decided to redefine spirituality for himself and to use the term ´´meta-spirituality” to identify his personal approach as beyond any conventional concept of spirituality. His vision of meta-spirituality touches that part of us that seeks inspiration, yearns for the highest and best in life, and longs for a connection to something noble and wondrous. At the same time, Sledge emphasizes that the evidenced-based model of science is our guide for finding truth and recognizing reality. This is spirituality without God or magic, without religion or faith, and with no need of an invisible spirit world. Meta-spirituality is presented as a call to kindness, listening, vulnerability, compassion, and gratitude; a quest for a growing sensitivity to the world of emotions; and a challenge to let mistakes lead to growth instead of shame. The audiobook’s 26 chapters are organized around five topics: How to be spiritual without GodHow to see realityHow to live with meaningHow to keep moving forwardHow to practice meta-spiritualityA Meta-Spiritual Handbook is a simple guide to seeing spirituality in a new way and a challenge to find your best self without reference to religion, faith, or God. 1. Language: English. Narrator: Tim Sledge. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/129633/bk_acx0_129633_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Stress im Beruf? Wenn schon, dann aber richtig!
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Ratgeberschriften zu Stress setzen die Leser unter den Stress, Stress möglichst zu vermeiden. So geraten sie aus der Stressspirale leicht in eine Stress- Vermeidungsspirale, die ihrerseits wieder zur Belastung wird. Der von einem interdisziplinären Team (Psychologie, Medizin, Philosophie) verfasste Meta-Ratgeber weist hingegen einen dialektischen Weg, ungesunden Stress zu vermeiden und dennoch die Herausforderungen unseres Arbeitslebensvoll anzunehmen nach dem Motto: wenn schon Stress, dann aber richtig! Die zahlreichen Körper- und Atemübungen sind verständlich beschrieben und jeweils mit Fotos veranschaulicht. Themen sind u.a. Positiver und negativer Stress Kritik des positiven Denkens Meditation und (Selbst-)Erkenntnis Dialogischer Umgang mit Körper und Mitwelt Verspannungen erkennen und durch Myo-Reflexionstherapie beseitigen Kooperation und Konfrontation im Geschäftsleben die Neurosen der Chefs Mobbing und Burnout Kreativitätstechniken und optimales Zeitmanagement emotionale Intelligenz und emotional resonante Führung Klinische Organisationspsychologie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Albert Camus: Der Mythos des Sisyphos - theoret...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Literarische und ethische Themen im Spiegel der Literatur, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Liebe Seele, trachte nicht nach dem ewigen Leben, sondern schöpfe das Mögliche aus.´´ Anhand dieses kurzen Verses von Pindaros, einem griechischen Dichter des 5. Jh.v.Chr., wird das Ziel, welches Camus in seinem Essay ´´Mythos des Sisyphos´´ verfolgt, schon vorweggenommen. Denn in dem zitierten Vers wird eine Diesseitsorientierung des Menschen gefordert; das Streben des Menschen nach einem metaphysischen Sinn wird verneint und somit der Fokus auf die eigene Existenz und der mit ihr verbundenen Möglichkeiten des Lebens gerichtet. Das hier angedeutete Programm verfolgt Camus in seinem Essay konsequent. Zunächst stellt er die für ihn dringlichste aller philosophischer Fragen, nämlich die nach dem Sinn des Lebens. Dieser Sinn kann für den modernen Menschen nicht mehr in einer transzendenten Wirklichkeit liegen, denn alle Versuche eine jenseitige Wahrheit zu finden, scheiterten am Unvermögen des Verstandes seine eigenen Grenzen zu sprengen. Somit wird der Welt allerdings zugleich jeder objektiv wahre Wert als moralischem Dogma abgesprochen. Der andauernde Versuch des Menschen klare und deutliche Einsichten über das wahre Wesen der Welt, einem ihr immanten Sinn, zu gewinnen, erzeugt so das Absurde. Die hier angesprochene Mangelsituation in der sich der Mensch befindet, wirft ihn schließlich auf seine eigene Existenz als letzter Instanz der Erkenntnisfähigkeit zurück. Dieser Vorgang setzt die Entwicklung des vollen Bewusstseins als Bewusstsein von sich selbst voraus. Erst durch das Einnehmen dieser Meta-Ebene kann der Mensch neue, sichere Gewissheiten erkennen. Auf diesen im weiteren beschriebenen und im Wesen des Menschen angelegten Prinzipien, versucht Camus schließlich, ein der Hoffnung und jeder Illusion beraubtes handlungstheoretisches System zu errichten, das das menschliche Handeln am Diesseits ausrichtet und so eine neue Form von bewusster Verantwortung als handlungstheoretisches Prinzip setzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
´´Der Mythos des Sisyphos´´ von Albert Camus. T...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Literarische und ethische Themen im Spiegel der Literatur, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Liebe Seele, trachte nicht nach dem ewigen Leben, sondern schöpfe das Mögliche aus.´´ Anhand dieses kurzen Verses von Pindaros, einem griechischen Dichter des 5. Jh.v.Chr., wird das Ziel, welches Camus in seinem Essay ´´Mythos des Sisyphos´´ verfolgt, schon vorweggenommen. Denn in dem zitierten Vers wird eine Diesseitsorientierung des Menschen gefordert; das Streben des Menschen nach einem metaphysischen Sinn wird verneint und somit der Fokus auf die eigene Existenz und der mit ihr verbundenen Möglichkeiten des Lebens gerichtet. Das hier angedeutete Programm verfolgt Camus in seinem Essay konsequent. Zunächst stellt er die für ihn dringlichste aller philosophischer Fragen, nämlich die nach dem Sinn des Lebens. Dieser Sinn kann für den modernen Menschen nicht mehr in einer transzendenten Wirklichkeit liegen, denn alle Versuche eine jenseitige Wahrheit zu finden, scheiterten am Unvermögen des Verstandes seine eigenen Grenzen zu sprengen. Somit wird der Welt allerdings zugleich jeder objektiv wahre Wert als moralischem Dogma abgesprochen. Der andauernde Versuch des Menschen klare und deutliche Einsichten über das wahre Wesen der Welt, einem ihr immanten Sinn, zu gewinnen, erzeugt so das Absurde. Die hier angesprochene Mangelsituation in der sich der Mensch befindet, wirft ihn schließlich auf seine eigene Existenz als letzter Instanz der Erkenntnisfähigkeit zurück. Dieser Vorgang setzt die Entwicklung des vollen Bewusstseins als Bewusstsein von sich selbst voraus. Erst durch das Einnehmen dieser Meta-Ebene kann der Mensch neue, sichere Gewissheiten erkennen. Auf diesen im weiteren beschriebenen und im Wesen des Menschen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Rainer Wahnsinn
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands bekannteste Schauspieler wie z.B. Hannelore Elsner, Christiane Hörbiger, Anna Loos, Götz George, Armin Rohde, Ju¿rgen Vogel, Jan Josef Liefers, stellen fiktive Namensträger dar, deren Wortwitz in Szene gesetzt und fotografi ert wird. Beispiele dieser Doppeldeutigkeiten sind Manni Fest, Ernst Haft, Klaus Trophobie, Theo Loge oder Phil Harmonie, Claire Grube, Lotta Bett, Moni Tor, Anna Conda oder Meta Morphose. Namhafte, international arbeitende Fotografen wie Esther Haase, Christian Schwarzenberg, Joachim Baldauf,Martin Pudenz, Thomas Rusch, Olaf Blecker, Oliver Mark, Alexander Gnädinger geben diesen Werken ihre Handschrift. Alle Schauspieler/innen, Fotografen sowie alle Beteiligten verzichteten auf ihre Gagen und arbeiteten fu¿r dieses Projekt unentgeltlich. Der gesamte Erlös wird der Deutschen Krebshilfe e.V. gestiftet und dem Knochenmarktransplantationszentrum der Uniklinik Hamburg zugute kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Muslim Apologetics - A Critique, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Too often, contrasting styles of evangelical apologetics are discussed solely within the Christian context. In this recording the relative merits of presuppositionalism and evidentialism are evaluated by seeing their application to the argument for the Muslim view of Jesus. (1) The incompatibility of the Christian and Muslim positions concerning Jesus´ nature and ministry is set forth. (2) The criteria for deciding between these two views are discussed. (3) The various Muslim attempts to defend the Islamic Jesus are critiqued from an evidentialist and from a presuppositionalist standpoint. (4) Lessons are drawn for meta-apologetics and for practical evangelical witness to Muslim believers. 1. Language: English. Narrator: John Warwick Montgomery. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/hove/002000/bk_hove_002000_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot